Zerlegung von Miss Ellie

Nachdem wir im ersten Schritt der Zerlegung nach der Schlachtung die Innereien verarbeitet hatten, ging danach um die Zerteilung der Schweinehälften in die einzelnen Teilstücke und Produkte, die wir herstellen wollten. Den ursprünglichen Plan konnten wir recht gut verfolgen. Eine ganze Keule soll ja als luftgetrockneter Schinken enden (das wird mindestens eineinhalb Jahre dauern!), Bratenstücke … weiterlesenZerlegung von Miss Ellie

Innereien, Leberwurst, Blutwurst am Schlachttag

Nachdem wir also Miss Ellie geschlachtet haben, war die nächste Aktion für den Nachmittag vorgesehen. Wir haben die Innereien, gereinigte Därme und den Kopf mitgenommen und wollten zum einen die obligatorische Blut- und Leberwurst herstellen sowie für den Abend ein Innereienmenü zubereiten. Wie ich es ja bereits zu Beginn dieses Blogs mehrfach geschrieben, erzählt und … weiterlesenInnereien, Leberwurst, Blutwurst am Schlachttag

Schlachttag – Miss Ellie muss gehen

Am Montagmorgen war es schließlich so weit: es war Schlachttag. Wir – und vor allem Miss Ellie – mussten den Gang zum Schlachthaus antreten. Als wir früh um 6 Uhr zum Wagen kamen, haben die beiden tatsächlich noch geschlafen, so dass wir nur schnell die Klappe des Wagesn schließen und den Wagen an das Auto … weiterlesenSchlachttag – Miss Ellie muss gehen

Miss Ellies letzter Tag vor der Schlachtung

Kaum zu glauben, aber es sind nun tatsächlich schon fast zwei Jahre, dass ich die Idee hatte, eine Patenschaft für ein Schwein zu übernehmen. Heute ist Miss Ellies letzter Tag und morgen früh – nach fünfzehn Monaten werden wir nun ins Schlachthaus gehen. Im Video gibt’s noch ein paar Infos und Gedanken, bevor wir dann morgen früh … weiterlesenMiss Ellies letzter Tag vor der Schlachtung

Zerlegung und geplante Fleisch- und Wurstprodukte

Wie im letzten Artikel geschrieben, werden wir also Mitte März mit Miss Ellie in den Schlachthof gehen. Wir werden etwa gegen 7 Uhr morgens dort eintreffen und als letzte drankommen, so dass wir nicht durch nachfolgende „Kandidaten“ gedrängt werden und alles entspannt ablaufen kann. Nachdem der Schlachtkörper dann am Ende zerteilt und grob gesäubert ist, … weiterlesenZerlegung und geplante Fleisch- und Wurstprodukte

Vorbereitung auf das Ende… die Planung der Schlachtung

Letzte Woche habe ich den ersten schweren Termin in Oberkirch gehabt, da ich mich nun konkret mit den Vorbereitungen auf die Schlachtung von Miss Ellie beschäftigen muss. Mitte März ist der Termin im Schlachthof angesetzt und dann wird das, worum es in dieser ganzen Geschichte geht auch tatsächlich in die Tat umgesetzt. Miss Ellie wird … weiterlesenVorbereitung auf das Ende… die Planung der Schlachtung

Miss Ellie hat Geburtstag und ist ein Jahr alt

In einem meiner ersten Artikel habe ich erzählt, dass mir mal ein alter Metzger gesagt hat, dass ein gutes Schwein mindestens seinen ersten Geburtstag erleben muss. Das hat Miss Ellie jetzt schon hinter sich, vor einer Woche ist sie also ein Jahr alt geworden. Nachdem sie bei meinem letzten Besuch im Wald versteckt und kaum zu … weiterlesenMiss Ellie hat Geburtstag und ist ein Jahr alt

Miss Ellie ist wieder im Wald

Nach langer Zeit habe ich mal wieder ein paar Videoaufnahmen gemacht. Die Schweine sind letzte Woche von der Sommerweide wieder in den Wald umgesiedelt. Dort haben sie jetzt ein neues großes Waldstück dazubekommen, in dem sie nach Herzenslust wühlen können und im Moment vor allem die ganzen Kastanien, Nüsse und sonstigen Früchte finden und fressen … weiterlesenMiss Ellie ist wieder im Wald